BIM

Darunter wird in der Baubranche eine Arbeitsmethode im Planungs-, Abwicklungs- und Betreiberprozess verstanden, welche auf elektronischen Gebäudemodellen basiert. Das Bauwerk wird vor der Realisierung digital als Modell im Rechner gebaut – „build digitally first“. Diese Modelle enthalten jedoch nicht nur rein geometrische Daten für eine dreidimensionale Darstellung oder die Ermittlung von Massen, wie aus CAD-Systemen bereits bekannt, sondern darüber hinaus werden alphanumerische Daten zu den einzelnen Bauteilen wie Materialeigenschaften, Kosten, Termine und dergleichen in das Modell integriert.

Visionen und Leitlinien

Unser oberster Grundsatz gilt der Förderung der Wertschöpfungskette BAU für KMU und Industrie gleichermaßen.
Durch gezielte Information, Aus- und Weiterbildung im Bereich der digitalen Methoden und Prozesse ist es unser erklärtes Ziel dauerhaft Qualitätsarbeitsplätze in der Bauwirtschaft zu sichern.

Wir stehen für die Förderung von Entwicklungs- und Planungstransparenz sowie Kosten- und Terminsicherheit.
Was wir als Team in einem virtuellen Modell nicht abbilden und für den Bauherrn erlebbar machen können, wird auch in der Realisierung große Probleme in der Qualitäts-, Kosten- und Terminstruktur haben.

Wir stehen für Nachhaltigkeit und Sicherheit im Projekt- und Bauprozess.
Die laufende, aktuelle ökologische und ökonomische Modellentwicklung zur Erreichung der Zielvorgaben in Absprache mit dem Bauherren sind für uns selbstverständlich und in Wahrheit nur mit BIM-Prozessen vollumfänglich steuerbar.

Wir fühlen uns der Historie des Bauens verpflichtet und sehen uns als "Anwalt" des Bauherren.
Durch die verbesserte Transparenz sowie Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten im BIM-Prozess können wir wesentlich besser und früher gemeinsam mit dem Bauherren Fehlentwicklungen gegensteuern.

Wir wollen die Zukunft der Bauprozesse aktiv mitgestalten. Agieren statt reagieren.
Durch die gelebte Symbiothik von Forschung und Praxis stellen wir sicher am Puls der Zeit den "Stand der Technik", die Zukunftsentwicklung der Bauprozesse aktiv mitzugestalten.